Angebote zu "Festkörpern" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Freie Elektronen in Festkörpern
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Freie Elektronen in Festkörpern ab 49.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Technik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Einführung in die Festkörperphysik
69,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Rüdiger Borchardt, Siegfried Turowski Kristallmodelle Symmetriemodelle der 32 Kristallklassen zum Selbstbau 2008. 44 Seiten, 32 farbige Pappbogen € 19,80, ISBN 978-3-486-58449-3Schon seit Generationen von Studenten vermittelt "der Kittel" angehenden Physikern und Ingenieurwissenschaftlern ein klares Bild der Festkörperphysik.Die Festkörperphysik befasst sich mit den Eigenschaften, die sich aus der unterschiedlichen Verteilung der Elektronen in Metallen, Halbleitern oder Isolatoren ergeben. Kittel beschreibt mit Hilfe einfacher Modelle, auf welche Weise die Anregungen und Baufehler von Festkörpern verstanden werden können. Sämtliche Grundlagen der Festkörperphysik werden ausführlich dargestellt und mit vielen Zeichnungen und Bildern begreifbar gemacht. Besonders hilfreich für das Verständnis ist die enge Verzahnung von Experiment, Anwendung und Theorie.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Einführung in die Festkörperphysik
69,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Rüdiger Borchardt, Siegfried Turowski Kristallmodelle Symmetriemodelle der 32 Kristallklassen zum Selbstbau 2008. 44 Seiten, 32 farbige Pappbogen € 19,80, ISBN 978-3-486-58449-3Schon seit Generationen von Studenten vermittelt "der Kittel" angehenden Physikern und Ingenieurwissenschaftlern ein klares Bild der Festkörperphysik.Die Festkörperphysik befasst sich mit den Eigenschaften, die sich aus der unterschiedlichen Verteilung der Elektronen in Metallen, Halbleitern oder Isolatoren ergeben. Kittel beschreibt mit Hilfe einfacher Modelle, auf welche Weise die Anregungen und Baufehler von Festkörpern verstanden werden können. Sämtliche Grundlagen der Festkörperphysik werden ausführlich dargestellt und mit vielen Zeichnungen und Bildern begreifbar gemacht. Besonders hilfreich für das Verständnis ist die enge Verzahnung von Experiment, Anwendung und Theorie.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Freie Elektronen in Festkörpern
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Freie Elektronen in Festkörpern ab 49.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Quantenphysik und statistische Physik
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Einfiihrung in die Quantenphysik und die statistische Physik ist aus Vorlesungsskripten hervorgegangen, die im Rahmen der Grundausbildung im Physik-Diplomstudiengang an der Universität Bremen eingesetzt wurden. Dementsprechend enthält der Text in kompakter Form einen Überblick über die essentiellen Inhalte dieses Teils des Grundkurses und eignet sich sowohl zur Begleitung der Vorlesung als auch zur Prüfungsvorbereitung.Obwohl speziell für den Diplomstudiengang Physik konzipiert, eignet sich das Buch auch für Studierende der Physik als Nebenfach und für Lehramtskandidat/inn/en. Allerdings werden relativ gute Mathematikkenntnisse (Differential- und Integralrechnung) vorausgesetzt. Darüberhinaus dürfte das Buch für alle Bachelor-Studiengänge interessant sein, die eine Grundausbildung in experimenteller Physik beinhalten.Die Skripten wurden in einer Zeit entwickelt, in der das Internet eine stürmische Entwicklung durchmachte und immer interessanter als Quelle seriöser Fachinformation wurde. Es wurden daher nach und nach zahlreiche Hinweise aufInternetquellen, speziell interaktive multimediale Darstellungen, die den Lernprozess unterstützen können, eingefügt. Sie wurden alle kurz vor Drucklegung des Buches auf ihre Aktualität überprüft. In der elektronischen Version des Buches führen aktive Links direkt zu den zitierten Quellen.Aus dem Inhalt: Probleme der klassischen Physik, die Anfange der Quantenphysik (Strahlung des schwarzen Körpers, der photoelektrische Effekt, der Comptoneffekt, Beugung von Teilchen, Stationäre Zustände, Welle-Teilchen-Dualismus, die Unschärferelation), die Schrödingergleichung, einfache Anwendungen der zeitunabhängigen Schrödingergleichung (freies Teilchen, Potentialstufe, Tunneleffekt, Potentialtopf, harmonischer Oszillator), formale Grundlagen der Quantenphysik (Operatoren und Eigenwerte, Wahrscheinlichkeiten und Erwartungswerte, Korrespondenzprinzip, Vertauschungsrelationen, Zeitabhängigkeit, stationäre und zeitabhängige Störungsrechnung), das Wasserstoffatom (die Lösungen der Schrödingergleichung, die Spektren wasserstoffähnlicher Atome, der Spin des Elektrons, Fein- und Hyperfeinstruktur, der Zeemaneffekt), Atome mit mehreren Elektronen (He und He-ähnliche Ionen, Bosonen und Fermionen, Einfluss der Elektronenspins, verschränkte Zustände und Nichtlokalität, Energieniveaus des Heliumatoms, das Periodensystem, Röntgenstrahlen), Moleküle (kovalente Bindung, das Wasserstoff-Molekülion, das Wasserstoffmolekül, Rotations- und Vibrationszustände), Statistische Physik (Fermi-Dirac- und Bose-Einstein­ Statistik, Übergang zur Boltzmannstatistik, Elektronen in Metallen, Bose-Einstein-Kondensation, Photonen und das plancksche Strahlungsgesetz, Phononen und die spezifische Wärmekapazität von Festkörpern, spezifische Wärmekapazität idealer Gase, Para- und Ferromagnetismus, Arbeit, Wärme, Entropie und Wahrscheinlichkeit).

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Organische Molekulare Festkörper
84,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Untersuchung der physikalischen Eigenschaften Organischer Festkörper, insbesondere solcher, deren Bausteine konjugierte p-Elektronen-Systeme enthalten, ist in den letzten Jahrzehnten zu einem aktiven und attraktiven Teilgebiet der Festkörperphysik geworden.Hierfür gibt es mehrere Gründe. Zum einen ist es die Vielfalt von Eigenschaften, die sie von den anorganischen Festkörpern unterscheiden. Dazu gehört zum Beispiel die Energieleitung durch Excitonen, also ohne Transport von Ladungen, über größere Distanzen. Mit Hilfe der Chemie lassen sich diese Eigenschaften in weiten Grenzen variieren. Weiter verspricht man sich neue Anwendungsmöglichkeiten, etwa als Organische Leuchtdioden oder in einer neuartigen molekularen Elektronik, welche die auf anorganischen Halbleitern beruhende Elektronik erweitert und ergänzt. Schließlich sind Organische Festkörper ein Bindeglied zwischen Physik und Biologischer Physik. So hat etwa die Organische Festkörperphysik wichtige Beiträge zur Aufklärung der Elementarprozesse der Photosynthese geleistet.Das Buch ist für Studenten im Wahl- oder Spezial-Vorlesungsbereich geschrieben und für solche, die sich selber forschend in diesem Gebiet betätigen wollen. Darüber hinaus wendet es sich an alle Physiker, Physikochemiker und Chemiker, die ihre Kenntnisse über Festkörper erweitern wollen. Das Buch bietet eine Einführung in die Grundlagen mit Verweisen auf ausführlichere Literatur bis hin zu Problemen der aktuellen Forschung

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Werkstoffe
64,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses ist der erste Band einer Reihe "Werkstoffe und Bauelemente" mit den Folgebänden "Halbleiter", "Sensoren" und "Quanten", in denen die Grundla gen der Werkst off wissenschaften und Festkörperphysik und deren Anwendung auf die Herstellung und Funktionsweise elektronischer Bauelemente dargestellt werden. Dabei wird angestrebt, die theoretischen Grundlagen der Werkstoffseite (überwiegend Eigenschaften von Atomen und Festkörpern) mit denen der Bau elementseite (Eigenschaften von Elektronen und Dipolen) weitgehend zu ver einheitlichen. Es wird ausgegangen von bekannten Prinzipien der Thermo dynamik, die in vereinfachter Form eingeführt und weiterentwickelt werden. Eine zentrale Rolle spielt dabei das chemische Potential (in der Halbleiterphy sik Fermi-Energie genannt), dieses ist bestimmend für das Transportverhalten, sowie die thermischen und galvanischen Eigenschaften der Systeme. Im Vordergrund steht das Ziel, ein auf Anschauung begründetes und trotz dem theoretisch fundiertes Verständnis für den Aufbau und das Verhalten der elektronischen Bauelemente zu vermitteln. Die physikalischen und mathema tischen Grundlagen werden in möglichst einfacher Form dargestellt, so daß nur Grundkenntnisse der Mathematik (Differential- und Integralrechnung, Vektor und Matrizenrechnung) vorausgesetzt werden müssen. Die Buchreihe ist daher besonders geeignet für Studenten der Technischen Universitäten und Fach hochschulen. Sie ist aber auch ausgelegt zum Selbststudium, zur fachlichen Weiterbildung von Studenten anderer Fachrichtungen und für den Anwender in der industriellen Praxis.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Organische Molekulare Festkörper
108,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Untersuchung der physikalischen Eigenschaften Organischer Festkörper, insbesondere solcher, deren Bausteine konjugierte p-Elektronen-Systeme enthalten, ist in den letzten Jahrzehnten zu einem aktiven und attraktiven Teilgebiet der Festkörperphysik geworden. Hierfür gibt es mehrere Gründe. Zum einen ist es die Vielfalt von Eigenschaften, die sie von den anorganischen Festkörpern unterscheiden. Dazu gehört zum Beispiel die Energieleitung durch Excitonen, also ohne Transport von Ladungen, über grössere Distanzen. Mit Hilfe der Chemie lassen sich diese Eigenschaften in weiten Grenzen variieren. Weiter verspricht man sich neue Anwendungsmöglichkeiten, etwa als Organische Leuchtdioden oder in einer neuartigen molekularen Elektronik, welche die auf anorganischen Halbleitern beruhende Elektronik erweitert und ergänzt. Schliesslich sind Organische Festkörper ein Bindeglied zwischen Physik und Biologischer Physik. So hat etwa die Organische Festkörperphysik wichtige Beiträge zur Aufklärung der Elementarprozesse der Photosynthese geleistet. Das Buch ist für Studenten im Wahl- oder Spezial-Vorlesungsbereich geschrieben und für solche, die sich selber forschend in diesem Gebiet betätigen wollen. Darüber hinaus wendet es sich an alle Physiker, Physikochemiker und Chemiker, die ihre Kenntnisse über Festkörper erweitern wollen. Das Buch bietet eine Einführung in die Grundlagen mit Verweisen auf ausführlichere Literatur bis hin zu Problemen der aktuellen Forschung

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Organische Molekulare Festkörper
80,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Untersuchung der physikalischen Eigenschaften Organischer Festkörper, insbesondere solcher, deren Bausteine konjugierte p-Elektronen-Systeme enthalten, ist in den letzten Jahrzehnten zu einem aktiven und attraktiven Teilgebiet der Festkörperphysik geworden. Hierfür gibt es mehrere Gründe. Zum einen ist es die Vielfalt von Eigenschaften, die sie von den anorganischen Festkörpern unterscheiden. Dazu gehört zum Beispiel die Energieleitung durch Excitonen, also ohne Transport von Ladungen, über grössere Distanzen. Mit Hilfe der Chemie lassen sich diese Eigenschaften in weiten Grenzen variieren. Weiter verspricht man sich neue Anwendungsmöglichkeiten, etwa als Organische Leuchtdioden oder in einer neuartigen molekularen Elektronik, welche die auf anorganischen Halbleitern beruhende Elektronik erweitert und ergänzt. Schliesslich sind Organische Festkörper ein Bindeglied zwischen Physik und Biologischer Physik. So hat etwa die Organische Festkörperphysik wichtige Beiträge zur Aufklärung der Elementarprozesse der Photosynthese geleistet. Das Buch ist für Studenten im Wahl- oder Spezial-Vorlesungsbereich geschrieben und für solche, die sich selber forschend in diesem Gebiet betätigen wollen. Darüber hinaus wendet es sich an alle Physiker, Physikochemiker und Chemiker, die ihre Kenntnisse über Festkörper erweitern wollen. Das Buch bietet eine Einführung in die Grundlagen mit Verweisen auf ausführlichere Literatur bis hin zu Problemen der aktuellen Forschung

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot