Angebote zu "Elektronen-E" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Albert Einsteins Atompuzzle - Geduldspiel
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dass Albert Einstein für seine berühmten Theorien ein bisschen grübeln musste steht wohl außer Frage. Um dem nachzuempfinden und auf den Spuren Einsteins zu knobeln gibt es jetzt eine ganze Kollektion rund um seine größten Errungenschaften der Physik.Mit seiner berühmten Formel E=mc² legte Einstein das theoretische Gerüst für die Atomphysik. Um ein Gerüst aus Elektronen das den Atomkern fest verschließt geht es auch bei Albert Einsteins Atompuzzle. Wer schafft es das zweistufige Geduldspiel zu lösen? Die doppelte Schwierigkeit liegt darin zuerst das Elektronengitter zu öffnen und den Atomkern zu befreien. Auch dieser lässt sich dann in seine Einzelteile zerlegen doch nur ein wahrer Knobelfan wird es schaffen alles auch wieder zusammenzusetzen. Können Sie die Atomhülle öffnen und das Puzzle im Kern lösen? Ein spannender Knobelspaß nicht nur für angehende Atomphysiker! in einer Geschenkbox mit Klappdeckel und Silberfolien-Veredelung- Lieferung nur nach Deutschland und Österreich -

Anbieter: Moses-verlag
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Chemie für die Gymnasiale Oberstufe
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Schulbuch Chemie für die Oberstufe macht Chemie lernen endlich richtig Spaß! Die theoretischen Hintergründe der allgemeinen, organischen und physikalischen Chemie sind verständlich dargestellt und durch zahlreiche Beispiele aus dem wirklichen Leben untermalt. Das Buch enthält viele Übungsbeispiele, die helfen, den Lernerfolg laufend zu überprüfen. Chemie für die gymnasiale Oberstufe führt verständlich und fachwissenschaftlich präzise in alle verbindlichen Themen zur allgemeinen, anorganischen, physikalischen und organischen Chemie ein, die in den Oberstufenlehrplänen der deutschen Bundesländer enthalten sind. Damit bietet das Lehrbuch zugleich eine wertvolle Grundlage für das Studium der Chemie im Haupt- oder Nebenfach. Hervorragende Illustrationen, anschauliche Vergleiche sowie Beispiele aus dem wirklichen Leben erleichtern das Begreifen auch abstrakter Sachverhalte. Anhand von Beispielaufgaben werden exemplarisch Lösungsstrategien vermittelt, die in vielen Übungsaufgaben eingeübt werden können. Zusammen mit den Merkekästen besonders wichtiger Textinhalte ist so eine ebenso effektive wie effiziente Vorbereitung auf Prüfungen gegeben. EXTRAS ONLINE: Auf der Website www.pearson-schule.de finden Sie umfassende Ergänzungen, thematische Vertiefungen und Exkurse, Video-Sequenzen sowie die Lösungen zu den Übungsaufgaben aus dem Buch. THEODOR L. BROWN ist Professor für Chemie an der University of Illinois. H. EUGENE LeMAY ist Professor für Chemie an der University of Nevada. BRUCE E. BURSTEN ist Professor für Chemie an der Ohio State University. PAULA Y. BRUICE ist Professorin für Organische Chemie an der der University of California, Santa Barbara. AUS DEM INHALT: Teil I: Allgemeine und anorganische Chemie Stoffe und Maßeinheiten Atome, Moleküle und Ionen Stöchiometrie Thermochemie Chemische Bindung Gase, Flüssigkeiten und Festkörper Moderne Werkstoffe Chemische Kinetik Chemisches Gleichgewicht Umweltchemie Chemische Thermodynamik Elektrochemie, Nuklearchemie Chemie der Nichtmetalle; Metalle und Metallurgie Koordinationsverbindungen Teil II: Organische Chemie Elektronenstruktur und Bindung Säuren und Basen Organische Verbindungen Alkene; Alkine; Alkane Stereochemie Delokalisierte Elektronen Alkohole Radikale, Benzole Lipide Aromatizität Carbonylverbindungen Kohlenhydrate Aminosäuren, Peptide und Proteine Nucleoside, Nucleotide und NucleinsäurenChemie für die gymnasiale Oberstufe führt verständlich und fachwissenschaftlich präzise in alle verbindlichen Themen zur allgemeinen, anorganischen, physikalischen und organischen Chemie ein, die in den Oberstufenlehrplänen der deutschen Bundesländer enthalten sind. Damit bietet das Lehrbuch zugleich eine wertvolle Grundlage für das Studium der Chemie im Haupt- oder Nebenfach.Hervorragende Illustrationen, anschauliche Vergleiche sowie Beispiele aus dem wirklichen Leben erleichtern das Begreifen auch abstrakter Sachverhalte. Anhand von Beispielaufgaben werden exemplarisch Lösungsstrategien vermittelt, die in vielen Übungsaufgaben eingeübt werden können. Zusammen mit den Merkekästen besonders wichtiger Textinhalte ist so eine ebenso effektive wie effiziente Vorbereitung auf Prüfungen gegeben.EXTRAS ONLINE:Auf der Website www.pearson-schule.de finden Sie umfassende Ergänzungen, thematische Vertiefungen und Exkurse, Video-Sequenzen sowie die Lösungen zu den Übungsaufgaben aus dem Buch.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Chemie für die Gymnasiale Oberstufe
51,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Schulbuch Chemie für die Oberstufe macht Chemie lernen endlich richtig Spaß! Die theoretischen Hintergründe der allgemeinen, organischen und physikalischen Chemie sind verständlich dargestellt und durch zahlreiche Beispiele aus dem wirklichen Leben untermalt. Das Buch enthält viele Übungsbeispiele, die helfen, den Lernerfolg laufend zu überprüfen. Chemie für die gymnasiale Oberstufe führt verständlich und fachwissenschaftlich präzise in alle verbindlichen Themen zur allgemeinen, anorganischen, physikalischen und organischen Chemie ein, die in den Oberstufenlehrplänen der deutschen Bundesländer enthalten sind. Damit bietet das Lehrbuch zugleich eine wertvolle Grundlage für das Studium der Chemie im Haupt- oder Nebenfach. Hervorragende Illustrationen, anschauliche Vergleiche sowie Beispiele aus dem wirklichen Leben erleichtern das Begreifen auch abstrakter Sachverhalte. Anhand von Beispielaufgaben werden exemplarisch Lösungsstrategien vermittelt, die in vielen Übungsaufgaben eingeübt werden können. Zusammen mit den Merkekästen besonders wichtiger Textinhalte ist so eine ebenso effektive wie effiziente Vorbereitung auf Prüfungen gegeben. EXTRAS ONLINE: Auf der Website www.pearson-schule.de finden Sie umfassende Ergänzungen, thematische Vertiefungen und Exkurse, Video-Sequenzen sowie die Lösungen zu den Übungsaufgaben aus dem Buch. THEODOR L. BROWN ist Professor für Chemie an der University of Illinois. H. EUGENE LeMAY ist Professor für Chemie an der University of Nevada. BRUCE E. BURSTEN ist Professor für Chemie an der Ohio State University. PAULA Y. BRUICE ist Professorin für Organische Chemie an der der University of California, Santa Barbara. AUS DEM INHALT: Teil I: Allgemeine und anorganische Chemie Stoffe und Maßeinheiten Atome, Moleküle und Ionen Stöchiometrie Thermochemie Chemische Bindung Gase, Flüssigkeiten und Festkörper Moderne Werkstoffe Chemische Kinetik Chemisches Gleichgewicht Umweltchemie Chemische Thermodynamik Elektrochemie, Nuklearchemie Chemie der Nichtmetalle; Metalle und Metallurgie Koordinationsverbindungen Teil II: Organische Chemie Elektronenstruktur und Bindung Säuren und Basen Organische Verbindungen Alkene; Alkine; Alkane Stereochemie Delokalisierte Elektronen Alkohole Radikale, Benzole Lipide Aromatizität Carbonylverbindungen Kohlenhydrate Aminosäuren, Peptide und Proteine Nucleoside, Nucleotide und NucleinsäurenChemie für die gymnasiale Oberstufe führt verständlich und fachwissenschaftlich präzise in alle verbindlichen Themen zur allgemeinen, anorganischen, physikalischen und organischen Chemie ein, die in den Oberstufenlehrplänen der deutschen Bundesländer enthalten sind. Damit bietet das Lehrbuch zugleich eine wertvolle Grundlage für das Studium der Chemie im Haupt- oder Nebenfach.Hervorragende Illustrationen, anschauliche Vergleiche sowie Beispiele aus dem wirklichen Leben erleichtern das Begreifen auch abstrakter Sachverhalte. Anhand von Beispielaufgaben werden exemplarisch Lösungsstrategien vermittelt, die in vielen Übungsaufgaben eingeübt werden können. Zusammen mit den Merkekästen besonders wichtiger Textinhalte ist so eine ebenso effektive wie effiziente Vorbereitung auf Prüfungen gegeben.EXTRAS ONLINE:Auf der Website www.pearson-schule.de finden Sie umfassende Ergänzungen, thematische Vertiefungen und Exkurse, Video-Sequenzen sowie die Lösungen zu den Übungsaufgaben aus dem Buch.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Basiswissen Chemie
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses handliche Lehrbuch eröffnet einen modernen und einfachen Zugang zum Studium der Chemie und führt verständlich und fachwissenschaftlich präzise in alle für das Bachelor-Studium benötigten Themen zur allgemeinen, anorganischen, physikalischen und organischen Chemie ein. Nur geringes Vorwissen voraussetzend, deckt das Lehrbuch angefangen von der Struktur und Bindung von Molekülen über die ausführliche Behandlung der wichtigsten Verbindungsklassen bis hin zu Nucleotioden und Nucleinsäuren alle wesentlichen Bereiche des Fachs ab und eignet sich auch für Studenten der Biochemie, Medizin und Pharmazie. Den Autoren gelingt es, so deutlich und interessant zu schreiben und den Stoff so klar und anschaulich aufzubereiten, dass der Leser die häufig komplexen und abstrakten Zusammenhänge in der Chemie rasch auffasst und ihre Funktion sowie ihren Nutzen einordnen kann. Hervorragende Illustrationen, anschauliche Vergleiche sowie Beispiele aus dem wirklichen Leben erleichtern das Begreifen auch abstrakter Sachverhalte. Anhand von Beispielaufgaben werden exemplarisch Lösungsstrategien vermittelt, die in vielen Übungsaufgaben eingeübt werden können. Zusammen mit den Merkkästen besonders wichtiger Textinhalte ist so eine ebenso effektive wie effiziente Vorbereitung auf Prüfungen gegeben. EXTRAS ONLINE AUF WWW.PEARSON-STUDIUM.DE: Für Dozenten: Abbildungen und Tabellen des Buches Für Studenten und Dozenten: Über 200 Seiten mit Ergänzungen, thematischen Vertiefungen und Exkursen, Videosequenzen, Lösungen zu den Übungsaufgaben aus dem Buch THEODOR L. BROWN ist Professor für Chemie an der University of Illinois. H. EUGENE LEMAY ist Professor für Chemie an der University of Nevada. BRUCE E. BURSTEN ist Professor für Chemie an der Ohio State University. PAULA Y. BRUICE ist Professorin für Organische Chemie an der der University of California, Santa Barbara. AUS DEM INHALT: TEIL I: ALLGEMEINE UND ANORGANISCHE CHEMIE Stoffe und Maßeinheiten Atome, Moleküle und Ionen Stöchiometrie Thermochemie Chemische Bindung Gase, Flüssigkeiten und Festkörper Moderne Werkstoffe Chemische Kinetik Chemisches Gleichgewicht Umweltchemie Chemische Thermodynamik Elektrochemie, Nuklearchemie Chemie der Nichtmetalle; Metalle und Metallurgie Koordinationsverbindungen TEIL II: ORGANISCHE CHEMIE Elektronenstruktur und Bindung Säuren und Basen Organische Verbindungen Alkene; Alkine; Alkane Stereochemie Delokalisierte Elektronen Alkohole Radikale, Benzole Lipide Aromatizität Carbonylverbindungen Kohlenhydrate Aminosäuren, Peptide und Proteine Nucleoside, Nucleotide und NucleinsäurenNur geringes Vorwissen voraussetzend, deckt das Lehrbuch angefangen von der Struktur und Bindung von Molekülen über die ausführliche Behandlung der wichtigsten Verbindungsklassen bis hin zu Nucleotioden und Nucleinsäuren alle wesentlichen Bereiche des Fachs ab und eignet sich auch für Studenten der Biochemie, Medizin und Pharmazie.Den Autoren gelingt es, so deutlich und interessant zu schreiben und den Stoff so klar und anschaulich aufzubereiten, dass der Leser die häufig komplexen und abstrakten Zusammenhänge in der Chemie rasch auffasst und ihre Funktion sowie ihren Nutzen einordnen kann. Hervorragende Illustrationen, anschauliche Vergleiche sowie Beispiele aus dem wirklichen Leben erleichtern das Begreifen auch abstrakter Sachverhalte. Anhand von Beispielaufgaben werden exemplarisch Lösungsstrategien vermittelt, die in vielen Übungsaufgaben eingeübt werden können. Zusammen mit den Merkkästen besonders wichtiger Textinhalte ist so eine ebenso effektive wie effiziente Vorbereitung auf Prüfungen gegeben.EXTRAS ONLINE AUF WWW.PEARSON-STUDIUM.DE:Für Dozenten: Abbildungen und Tabellen des BuchesFür Studenten und Dozenten: Über 200 Seiten mit Ergänzungen, thematischen Vertiefungen und Exkursen, Videosequenzen, Lösungen zu den Übungsaufgaben aus dem Buch

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Basiswissen Chemie
51,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses handliche Lehrbuch eröffnet einen modernen und einfachen Zugang zum Studium der Chemie und führt verständlich und fachwissenschaftlich präzise in alle für das Bachelor-Studium benötigten Themen zur allgemeinen, anorganischen, physikalischen und organischen Chemie ein. Nur geringes Vorwissen voraussetzend, deckt das Lehrbuch angefangen von der Struktur und Bindung von Molekülen über die ausführliche Behandlung der wichtigsten Verbindungsklassen bis hin zu Nucleotioden und Nucleinsäuren alle wesentlichen Bereiche des Fachs ab und eignet sich auch für Studenten der Biochemie, Medizin und Pharmazie. Den Autoren gelingt es, so deutlich und interessant zu schreiben und den Stoff so klar und anschaulich aufzubereiten, dass der Leser die häufig komplexen und abstrakten Zusammenhänge in der Chemie rasch auffasst und ihre Funktion sowie ihren Nutzen einordnen kann. Hervorragende Illustrationen, anschauliche Vergleiche sowie Beispiele aus dem wirklichen Leben erleichtern das Begreifen auch abstrakter Sachverhalte. Anhand von Beispielaufgaben werden exemplarisch Lösungsstrategien vermittelt, die in vielen Übungsaufgaben eingeübt werden können. Zusammen mit den Merkkästen besonders wichtiger Textinhalte ist so eine ebenso effektive wie effiziente Vorbereitung auf Prüfungen gegeben. EXTRAS ONLINE AUF WWW.PEARSON-STUDIUM.DE: Für Dozenten: Abbildungen und Tabellen des Buches Für Studenten und Dozenten: Über 200 Seiten mit Ergänzungen, thematischen Vertiefungen und Exkursen, Videosequenzen, Lösungen zu den Übungsaufgaben aus dem Buch THEODOR L. BROWN ist Professor für Chemie an der University of Illinois. H. EUGENE LEMAY ist Professor für Chemie an der University of Nevada. BRUCE E. BURSTEN ist Professor für Chemie an der Ohio State University. PAULA Y. BRUICE ist Professorin für Organische Chemie an der der University of California, Santa Barbara. AUS DEM INHALT: TEIL I: ALLGEMEINE UND ANORGANISCHE CHEMIE Stoffe und Maßeinheiten Atome, Moleküle und Ionen Stöchiometrie Thermochemie Chemische Bindung Gase, Flüssigkeiten und Festkörper Moderne Werkstoffe Chemische Kinetik Chemisches Gleichgewicht Umweltchemie Chemische Thermodynamik Elektrochemie, Nuklearchemie Chemie der Nichtmetalle; Metalle und Metallurgie Koordinationsverbindungen TEIL II: ORGANISCHE CHEMIE Elektronenstruktur und Bindung Säuren und Basen Organische Verbindungen Alkene; Alkine; Alkane Stereochemie Delokalisierte Elektronen Alkohole Radikale, Benzole Lipide Aromatizität Carbonylverbindungen Kohlenhydrate Aminosäuren, Peptide und Proteine Nucleoside, Nucleotide und NucleinsäurenNur geringes Vorwissen voraussetzend, deckt das Lehrbuch angefangen von der Struktur und Bindung von Molekülen über die ausführliche Behandlung der wichtigsten Verbindungsklassen bis hin zu Nucleotioden und Nucleinsäuren alle wesentlichen Bereiche des Fachs ab und eignet sich auch für Studenten der Biochemie, Medizin und Pharmazie.Den Autoren gelingt es, so deutlich und interessant zu schreiben und den Stoff so klar und anschaulich aufzubereiten, dass der Leser die häufig komplexen und abstrakten Zusammenhänge in der Chemie rasch auffasst und ihre Funktion sowie ihren Nutzen einordnen kann. Hervorragende Illustrationen, anschauliche Vergleiche sowie Beispiele aus dem wirklichen Leben erleichtern das Begreifen auch abstrakter Sachverhalte. Anhand von Beispielaufgaben werden exemplarisch Lösungsstrategien vermittelt, die in vielen Übungsaufgaben eingeübt werden können. Zusammen mit den Merkkästen besonders wichtiger Textinhalte ist so eine ebenso effektive wie effiziente Vorbereitung auf Prüfungen gegeben.EXTRAS ONLINE AUF WWW.PEARSON-STUDIUM.DE:Für Dozenten: Abbildungen und Tabellen des BuchesFür Studenten und Dozenten: Über 200 Seiten mit Ergänzungen, thematischen Vertiefungen und Exkursen, Videosequenzen, Lösungen zu den Übungsaufgaben aus dem Buch

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Andreev-Reflexion
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Andreev-Reflexion ist eine Form der Streuung von Quasiteilchen an Grenzfläche zwischen einem Supraleiter und einem nicht supraleitenden Material. Die Andreev-Reflexion wurde nach dem russischen Physiker Alexander F. Andreev benannt, der 1964 dieses physikalische Phänomen voraussagte. Die Andreev-Reflexion ist ein physikalisches Phänomen der Umwandlung der verlustbehafteten Energieweiterleitung in eine verlustfreie Supraleitung an der Grenzfläche zwischen einem Normalleiter und einem Supraleiter. Angeregte Elektronen mit einer Energie leicht oberhalb des sogenannten Fermi-Niveaus (E + ) werden in Form eines Elektronenlochs mit einer Energie leicht unterhalb des Fermi-Niveaus (E - ) reflektiert. Zugleich wird als Ladungsausgleich ein Cooper-Paar, ein paarweiser Zusammenschluss zweier Elektronen zu einer Einheit, im Supraleiter induziert.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Stichwort Altern
33,11 € *
ggf. zzgl. Versand

Q10. Coenzym Ubichinon (auch UQ, Coenzym Q, CoQ, Q) ist ein Chinon-Derivat mit lipophiler Isoprenoid-Seitenkette, strukturell verwandt mit Vitamin K und Vitamin E. Die reduzierte, phenolische Form wird Ubihydrochinon oder Ubichinol (kurz QH2) genannt. Den Namen „Ubichinon“ verdankt das Coenzym der Tatsache, dass es in allen lebenden Organismen verbreitet ist (lateinisch ubique = überall). Coenzym Q ist ein essentieller Elektronen- und Protonen-Überträger zwischen dem Komplex I bzw. Komplex II und dem Komplex III der Atmungskette.Q10 wird als Bestandteil von kosmetischen Cremes sowie auch als Nahrungsergänzungsmittel zum Verkauf angeboten und soll gegen Altern wirksam sein.Quaddel. (auch: Urtika, lat. Urtica) ist eine juckende odematöse Erhabenheit der Haut von hellroter Farbe (Urticaria rubra), die bei ausgeprägter Schwellung auch weis erscheinen kann (Urticaria porcellanea). Sie ist die typische Hauterscheinung bei einer Nesselsucht (Urtikaria). Eine Q. entsteht durch eine erhöhte Durchlässigkeit der dermalen Blutgefäße, die wiederum durch Ausschüttung von Mediatoren (meist Histamin) aus den Mastzellen verursacht wird und zu einer Wassereinlagerung in der Lederhaut führt.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Bausteine zur Totalsynthese von Pyrrhoxanthin
54,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Kernthema meiner Promotion ist die Entwicklung neuer Strategien zur Synthese der ?-Alkylidenbutenolid-Einheit des Carotinoids Pyrrhoxanthin (1). Dieser Naturstoff ist Bestandteil eines photosynthetisch aktiven Proteinkomplexes mariner Dinoflagellaten, wie z. B. Gyrodinium resplendens. Für die Synthese dieses lichtempfindlichen Naturstoffs ist es notwendig, sieben Doppelbindungen stereoselektiv so aufzubauen, dass Isomerisierungen derselben vermieden werden. Während meiner Promotion entwickelte ich zwei Methoden zur Synthese der Butenolid-Einheit von 1, die im folgenden Schema dargestellt sind. Die Synthese basiert auf syn-Diol 3, welches das Produkt einer regioselektiven Dihydroxylierung des E,trans-konfigurierten Alkindienesters 2 darstellt. Letzterer kann - formal betrachtet - auf zwei Moleküle Acetylen und 2-Butinol zurückgeführt werden. Beiden Synthesewegen liegt die anti-Eliminierung von H2O aus Alkohol 6 zugrunde, die zum Z-konfigurierten ?-Alkylidenbutenolid führt. Für diese Umwandlung nutzte ich eine in unserem Arbeitskreis entwickelte und etablierte Methode, die sich der Mitsunobu-Bedingungen bedient. Obschon 7 einen mit dem Trifluorethylester einen aktivierten Ester besitzt, war dessen Reduktion neben dem Butenolid nicht möglich. Die hier vorgestellte Synthese diente zudem als Ausgangspunkt methodischer Untersuchungen. So beschäftigte ich mich im Zusammenhang mit der Synthese von Butenolid 4 mit der Hydrostannylierung ?,d-dihydroxylierter Propiolsäureester. Daneben untersuchte ich eingehend die Regioselektivitätsproblematik der schon erwähnten Dihydroxylierung von a,ss,?,d-ungestättigten Dienestern, wie z.B. 2 ? 3. Dabei stellte sich heraus, dass die Verwendung eines Trifluor-ethylesters in allen Fällen zu einer Bevorzugung der Dihydroxylierung der ?,d-Doppelbindung führt, und dass das a,ss-Dihydroxyisomer oft nicht mehr entsteht. Diese Selektivitätssteigerung führe ich auf den starken elektronen-ziehenden Charakter der Trifluorethylgruppe zurück. Den Umfang dieser Arbeiten verdeutlicht das nebenstehende Schema. Die letzten Wochen meiner Promotionsarbeit waren der Synthese fortgeschrittener Bausteine für die Vollendung der ersten Totalsynthese enantiomerenreinen Pyrrhoxanthins (1) gewidmet. Dabei gelang mir unter anderem die Synthese der zwei nachstehend gezeigten Bausteine 14 und 15, die das gesamte C-Skelett von Pyrrhoxanthin (1) darstellen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Dreifachbindungen zu den schwereren homologen E...
56,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Verbindungen, in denen schwere Hauptgruppenelemente an der Ausbildung von Mehrfachbindungen beteiligt sind, stehen seit einigen Jahren im Fokus des Interesses von Chemikern weltweit. Die vorliegende Arbeit gibt einleitend einen Überblick über den aktuellen Kenntnisstand auf den Gebieten der Dreifachbindungen zu den schweren homologen Elementen des Kohlenstoffs, carbenhomologen Verbindungen mit s-symmetrischer Element-Kohlenstoff-Bindung und elektronenreichen Phosphan-Komplexen der Übergangsmetalle der 6. Gruppe. Schwerpunktmässig wird die noch junge Verbindungsklasse der Ylidin-Komplexe behandelt, in denen formal eine Dreifachbindung zwischen einem homologen Element des Kohlenstoffs (Si - Pb) und einem Übergangsmetall vorliegt. So wird über die Synthese sowie die strukturelle und spektroskopische Charakterisierung neuartiger Plumbylidin- und Germylidin-Komplexe der Gruppe-6-Metalle berichtet. Die Komplexe der allgemeinen Formel trans-[XL4M=E-R] (X : Halogen = Cl, Br, I; L : Phosphan = PMe3; M : Übergangsmetall = Mo, W; E : Tetrel-Atom = Ge, Pb; R : sterisch anspruchsvoller m-Terphenyl-Substituent = C6H3-2,6-Trip, Trip = C6H2-2,4,6-iPr3) sind aus Distickstoff-Komplexen [M(N2)n(PMe3)6-n] (n = 1, 2) sowie Arylplumbylenen und -germylenen m (m = 1, 2) zugänglich. Die Vertreter des Bleis bilden entsprechend ihrer elektronischen Analogie zu Carbin-Komplexen des Fischer-Typs durch elektrophil induzierte Halogenidabstraktion in Gegenwart von Zwei-Elektronen-Donatoren 18 Valenzelektronen zählende Komplex-Kationen. Eine neu entwickelte, von dem Cyclometallierungsprodukt des homoleptischen Phosphan-Komplexes [W(PMe3)5] und Arylgermylenen Ge(R)Cl ausgehende Synthesemethode offenbart erstmals Hinweise auf den Mechanismus der Bildung der Ylidin-Komplexe. Die Verbindungen des Germaniums wurden unter anderem cyclovoltammetrisch charakterisiert. Protonierungsstudien an den Germylidin-Komplexen zeigen, dass sich der Ort des elektrophilen Angriffs gezielt durch die Auswahl des Säureanions steuern lässt und ergeben einzigartige Hydrido-Komplexe mit bisher unbekannten strukturellen Merkmalen. Die Verfügbarkeit einer Vielzahl sterisch anspruchsvoller Organotetrel(II)-Verbindungen und die Untersuchung von deren Eignung als Synthone für M=E-Mehrfachbindungssysteme sind im Hinblick auf die Entwicklung einer vielfältigen Chemie dieser Verbindungsklasse essentiell. Dementsprechend kommt der Synthese von Arylplumbylenen 2 (X = Halogenid, Amid) und deren struktureller Charakterisierung innerhalb der Arbeit eine hohe Bedeutung zu. Ferner wird die Präparation seltener Aryldihalogengermane Ge(R)HX2 und deren Dehydrohalogenierung durch den elektronenreichen Phosphan-Komplex [W(?2-CH2PMe2)H(PMe3)4] diskutiert. Zudem wurde das Spektrum verwandter Arylsilane Si(R)HnX3-n (n = 0 - 2; X = Halogenid, Methanid), um eine Reihe interessanter Verbindung erweitert, die sich potentiell für die oxidative Addition an Übergangsmetallzentren sowie die Funktionalisierung von Metallaten eignen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot