Angebote zu "Elektron" (30 Treffer)

Kategorien

Shops

L-glutathion reduziert Kapseln 250 mg
29,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von L-glutathion reduziert Kapseln 250 mg (Packungsgröße: 90 stk)Das Besondere an L-glutathion reduziert Kapseln 250 mg (Packungsgröße: 90 stk): Die neuen vegetarischen, magensaftresistenten Kapseln, sorgen für eine verbesserte Versorgung mit L-Glutathion für Ihren Körper. Denn die spezielle Kapsel sorgt dafür, dass mehr L-Glutathion als bisher in Ihren Dünndarm gelangt, um von dort aufgenommen zu werden. Zudem sind die Kapseln aus rein vegetarischer Cellulose und nicht aus Rindergelantine.Wirkungsweise von L-glutathion reduziert Kapseln 250 mg (Packungsgröße: 90 stk)Glutathion ist ein schwefelhaltiger Eiweissstoff, dessen Bedeutung auf die Gesundheit immer wichtiger wird. Glutathion ist in jeder Körperzelle vorhanden und wird in der Leber aus Glutaminsäure, Glycin und Cystein gebildet. Als reduziert bzw. Reduktion bezeichnet man einen Vorgang, bei dem ein Atom oder Molekül Elektronen aufnehmen kann. Durch die Elektronenaufnahme ist reduziertes Glutathion z.B. in der Lage, freie Radikale zu entschärfen und besitzt im Gegensatz zu oxidiertem Glutathion ein energielieferndes Elektron. In dieser aktiven Form spielt dieses Tripeptid für viele Prozesse im Stoffwechsel eine wichtige Rolle. Seine besondere Fähigkeit ist es aber das Immunsystem wie kein zweites körpereigenes Element zu unterstützen. Je mehr reduziertes Glutathion in der Zelle ist, desto günstiger entwickelt sich in vielen Fällen ein Krankheitsverlauf und umso intakter ist der zelluläre StatusWirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenL-glutathion reduziert Kapseln 250 mg (Packungsgröße: 90 stk) enthält: L--Glutathion (73,5% reduziert), Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose und Gellan, Ascorbinsäure, Trennmittel: Magnesiumsalze der SpeisefettsäurenNährwertangaben pro 2 Kapseln:L-Glutathion reduziert - 500 mgGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. DosierungAnwendungsempfehlung von L-glutathion reduziert Kapseln 250 mg (Packungsgröße: 90 stk): 2 Mal täglich unzerkaut 1 Kapsel mit viel stillem Wasser verzehren.HinweiseNahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Die täglich empfohlene Verzehrmenge sollte nicht überschritten werden. L-glutathion reduziert Kapseln 250 mg (Packungsgröße: 90 stk) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Was ist Chemie Atome, Moleküle, Ionen, Isotope
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist das Atom?Alles, was uns umgibt, was wir sehen, riechen, schmecken und fühlen können, besteht aus Atomen. Sogar wir selbst.Atome sind die Bausteine all dessen, was uns umgibt. Ob wir Pflanzen, Bäume, Gebäude, oder Sand berühren, alles besteht aus Atomen. Auch wir selbst sind aus unzähligen Atomen aufgebaut, selbst der Wind, der uns anbläst, die Sonne, die Planeten oder der Mond.Man kann sich die Atome wie kleine Bausteine vorstellen. Wenn wir einen reinen Stoff (ein "chemisches Element") vor uns haben (z.B. ein Stück Eisen), dann sind alle Atome dieses Stücks gleich aufgebaut.Atome bestehen immer aus einem Atomkern und einer Atomhülle. Die Hülle besteht aus Elektronen, die ständig um den Atomkern kreisen. Elektronen sind elektrisch negativ geladen. Der Kern wiederum besteht aus Protonen, die elektrisch positiv geladen sind und Neutronen, die keine Ladung besitzen.Mit bloßen Augen können wir Atome nicht sehen, aber Wissenschaftler können ihre Wirkung untersuchen. Atome haben immer die gleiche Anzahl von Protonen und Elektronen, daher wirken sie nach außen elektrisch ungeladen ("neutral"). Die Anzahl der Protonen (und damit auch der Elektronen) im Atom bestimmt, welches chemische Element daraus gebildet wird. Der Wasserstoff hat 1 Proton und 1 Elektron in all seinen Atomen, das bereits erwähnte Eisen hat 26 Protonen und 26 Elektronen.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Was ist Chemie Atome, Moleküle, Ionen, Isotope
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist das Atom?Alles, was uns umgibt, was wir sehen, riechen, schmecken und fühlen können, besteht aus Atomen. Sogar wir selbst.Atome sind die Bausteine all dessen, was uns umgibt. Ob wir Pflanzen, Bäume, Gebäude, oder Sand berühren, alles besteht aus Atomen. Auch wir selbst sind aus unzähligen Atomen aufgebaut, selbst der Wind, der uns anbläst, die Sonne, die Planeten oder der Mond.Man kann sich die Atome wie kleine Bausteine vorstellen. Wenn wir einen reinen Stoff (ein "chemisches Element") vor uns haben (z.B. ein Stück Eisen), dann sind alle Atome dieses Stücks gleich aufgebaut.Atome bestehen immer aus einem Atomkern und einer Atomhülle. Die Hülle besteht aus Elektronen, die ständig um den Atomkern kreisen. Elektronen sind elektrisch negativ geladen. Der Kern wiederum besteht aus Protonen, die elektrisch positiv geladen sind und Neutronen, die keine Ladung besitzen.Mit bloßen Augen können wir Atome nicht sehen, aber Wissenschaftler können ihre Wirkung untersuchen. Atome haben immer die gleiche Anzahl von Protonen und Elektronen, daher wirken sie nach außen elektrisch ungeladen ("neutral"). Die Anzahl der Protonen (und damit auch der Elektronen) im Atom bestimmt, welches chemische Element daraus gebildet wird. Der Wasserstoff hat 1 Proton und 1 Elektron in all seinen Atomen, das bereits erwähnte Eisen hat 26 Protonen und 26 Elektronen.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Theoretische Festkörperphysik. Band 01
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die "Theoretische Festkörperphysik" gibt in zwei Bänden eine Einführung in Methoden, Inhalte und Ergebnisse der modernen Festkörperphysik. Der vorliegende erste Band baut auf dem Grundkurs Theoretische Physik auf, d.h. vorausgesetzt werden Kenntnisse in klassischer Mechanik, Elektrodynamik und insbesondere Quantenmechanik und Statistischer Physik. Der für die Behandlung von Vielteilchen-Effekten unumgängliche Formalismus der 2. Quantisierung (Besetzungszahldarstellung) wird im Buch eingeführt und benutzt. Der Inhalt des ersten Bandes behandelt die klassischen Gebiete der Festkörperphysik (Phononen und Elektronen im periodischen Potential, Bloch-Theorem, Hartree-Fock-Näherung, Dichtefunktional-Theorie, Elektron-Phonon-Wechselwirkung). Der erste Band ist bereits für Bachelor-Studierende geeignet, die sich über den Grundkurs in theoretischer Physik hinaus bereits in ein Anwendungsgebiet der theoretischen Physik einarbeiten wollen, z.B. für ein Wahlfach "Theoretische (Festkörper-)Physik" oder als Grundlage für eine Bachelor-Arbeit. Auch jeder experimentell arbeitende Festkörperphysiker sollte die im ersten Band behandelten theoretischen Methoden kennen. Der Inhalt des ersten Bandes kann daher auch Grundlage für ein Modul "Festkörperphysik" im Master-Studiengang Physik sein oder zusammen mit dem Inhalt des 2. Bandes für ein Modul "Theoretische Festkörperphysik" oder "Fortgeschrittene Theoretische Physik". Der folgende zweite Band erstreckt sich über Anwendungsgebiete wie Supraleitung und Magnetismus bis zu Gebieten, die aktueller Forschungsgegenstand sind (z.B. Quanten-Hall-Effekt, Hoch-Temperatur-Supraleitung, niederdimensionale Strukturen). Die vorliegende 4. Auflage wurde um weitere Übungsaufgaben ergänzt und die Lösungen zu den Aufgaben wurden mit ins Buch aufgenommen.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Theoretische Festkörperphysik. Band 01
35,97 € *
ggf. zzgl. Versand

Die "Theoretische Festkörperphysik" gibt in zwei Bänden eine Einführung in Methoden, Inhalte und Ergebnisse der modernen Festkörperphysik. Der vorliegende erste Band baut auf dem Grundkurs Theoretische Physik auf, d.h. vorausgesetzt werden Kenntnisse in klassischer Mechanik, Elektrodynamik und insbesondere Quantenmechanik und Statistischer Physik. Der für die Behandlung von Vielteilchen-Effekten unumgängliche Formalismus der 2. Quantisierung (Besetzungszahldarstellung) wird im Buch eingeführt und benutzt. Der Inhalt des ersten Bandes behandelt die klassischen Gebiete der Festkörperphysik (Phononen und Elektronen im periodischen Potential, Bloch-Theorem, Hartree-Fock-Näherung, Dichtefunktional-Theorie, Elektron-Phonon-Wechselwirkung). Der erste Band ist bereits für Bachelor-Studierende geeignet, die sich über den Grundkurs in theoretischer Physik hinaus bereits in ein Anwendungsgebiet der theoretischen Physik einarbeiten wollen, z.B. für ein Wahlfach "Theoretische (Festkörper-)Physik" oder als Grundlage für eine Bachelor-Arbeit. Auch jeder experimentell arbeitende Festkörperphysiker sollte die im ersten Band behandelten theoretischen Methoden kennen. Der Inhalt des ersten Bandes kann daher auch Grundlage für ein Modul "Festkörperphysik" im Master-Studiengang Physik sein oder zusammen mit dem Inhalt des 2. Bandes für ein Modul "Theoretische Festkörperphysik" oder "Fortgeschrittene Theoretische Physik". Der folgende zweite Band erstreckt sich über Anwendungsgebiete wie Supraleitung und Magnetismus bis zu Gebieten, die aktueller Forschungsgegenstand sind (z.B. Quanten-Hall-Effekt, Hoch-Temperatur-Supraleitung, niederdimensionale Strukturen). Die vorliegende 4. Auflage wurde um weitere Übungsaufgaben ergänzt und die Lösungen zu den Aufgaben wurden mit ins Buch aufgenommen.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Photon induced inner-shell excitation processes...
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Distickstoffmonoxid (NNO) ist ein asymmetrisches lineares dreiatomiges Molekül. Die große Elektronegativität des Sauerstoffs bewirkt eine chemische Verschiebung der Orbitale des zentralen Stickstoffatoms. Dies resultiert in einer Verschiebung der Innerschalenniveaus um etwa 4 eV verglichen mit denen des terminalen Stickstoffatoms. Durch diese Verschiebung überlappen Resonanzen der terminalen und zentralen Stickstoff 1s Elektronen energetisch. Dies könnte zu quantenmechanischen Interferenzen von elektronischen Zuständen mit unterschiedlich lokalisierten Kernelektronenlöchern führen.Das Hauptziel der vorliegenden Arbeit ist die Untersuchung von Relaxationswegen des NNO nach Anregung von verschieden lokalisierten Innerschalenelektronen. Verschiedene Zwischenziele wurden dafür erreicht und beschrieben.Eine Apparatur für elektronenstoßinduzierte Fluoreszenzspektroskopie (EIFS) für die Kalibrierung von Spektrometer-Detektor-Kombinationen wurde aufgebaut. Für zwei Wellenlängenbereiche (40 -120 nm (EUV) und 160 - 320 nm (UV)) wurden Kalibrierungsspektren aufgezeichnet und ausgewertet. Das EIFS-Spektrum von NNO wurde zum Vergleich mit sychrotronstrahlungs-photoneninduzierten Fluoreszenzspektrometrie (PIFS) Spektren aufgezeichnet.Die Innerschalenanregung von NNO wurde untersucht. Dafür wurden relative Absorptionswirkungsquerschnitte, Ionisationsausbeuten und Fluoreszenzanregungsfunktionen für verschiedene Wellenlängenbereiche über einen Anregungsenergiebereich von 399 bis 410 eV bestimmt. Dabei wurde erkannt, dass die Fragmentation von NNO abhängig vom Ort der Anregung ist. Die Fragmentation ist wahrscheinlicher, wenn das 1s Elektron des zentralen Stickstoffatoms in die pi Resonanz angeregt wurde, als wenn die gleiche Resonanz des terminalen Stickstoffatoms angeregt wurde. Das Fluoreszenzspektrum von NNO nach Innerschalenanregung wurde in einem Wellenlängenbereich von 170 - 600 nm aufgezeichnet. Es konnte gezeigt werden, dass die Fluoreszenz von einfach geladenen Fragmentmolekülen im UV (170 - 300 nm) auftritt, wie es vorhergesagt wurde. Die Fluoreszenz von verschiedenen vibronischen Übergängen wurde in Abhängigkeit der Anregungsenergie aufgezeichnet und es konnte keine Verstärkung von Knickschwingungen gefunden werden. Die winkelaufgelöste Fluoreszenz von verschiedenen Vibrationsmoden des A-X Übergangs des NNO+ wurde bei verschiedenen Anregungsenergien untersucht und stimmt generell mit Rechnungen überein.Die Winkelanisotropie von verschiedenen Auger-Zerfallskanälen wurde in Abhängigkeit der Anregungsenergie aufgezeichnet. Hierbei weisen Unterschiede zu den gerechneten Kurven, die keinerlei Interferenzeffekte berücksichtigen, auf eine Interferenz von elektronischen Zuständen mit unterschiedlich lokalisierten Elektronenlöchern auf.

Anbieter: Dodax
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Adiabatische Näherung
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online.Die Born-Oppenheimer-Näherung oder Born-Oppenheimer-Approximation oder adiabatische Näherung ist eine Methode zur Lösung der Schrödingergleichung für ein System mit mehreren schweren und wenigstens einem leichten Teilchen. Dieses Problem tritt bei der quantenmechanischen Behandlung von Molekülen auf, da diese aus mindestens zwei Atomkernen und einer Vielzahl von sehr viel leichteren Elektronen bestehen. Schon für das einfachste Molekül, das mathrm H_2^{operatorname +}-Ion, ist eine analytisch exakte Lösung der Schrödinger-Gleichung für das Elektron und die zwei Kerne nicht mehr möglich, eine Näherung also unumgänglich. Die Born-Oppenheimer-Approximation ist benannt nach Max Born und J. Robert Oppenheimer. Born und Oppenheimer hatten diese Vorgehensweise erstmals 1927 in den Annalen der Physik veröffentlicht.

Anbieter: Dodax
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Was ist Chemie Atome, Moleküle, Ionen, Isotope
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist das Atom?Alles, was uns umgibt, was wir sehen, riechen, schmecken und fühlen können, besteht aus Atomen. Sogar wir selbst.Atome sind die Bausteine all dessen, was uns umgibt. Ob wir Pflanzen, Bäume, Gebäude, oder Sand berühren, alles besteht aus Atomen. Auch wir selbst sind aus unzähligen Atomen aufgebaut, selbst der Wind, der uns anbläst, die Sonne, die Planeten oder der Mond.Man kann sich die Atome wie kleine Bausteine vorstellen. Wenn wir einen reinen Stoff (ein "chemisches Element") vor uns haben (z.B. ein Stück Eisen), dann sind alle Atome dieses Stücks gleich aufgebaut.Atome bestehen immer aus einem Atomkern und einer Atomhülle. Die Hülle besteht aus Elektronen, die ständig um den Atomkern kreisen. Elektronen sind elektrisch negativ geladen. Der Kern wiederum besteht aus Protonen, die elektrisch positiv geladen sind und Neutronen, die keine Ladung besitzen.Mit bloßen Augen können wir Atome nicht sehen, aber Wissenschaftler können ihre Wirkung untersuchen. Atome haben immer die gleiche Anzahl von Protonen und Elektronen, daher wirken sie nach außen elektrisch ungeladen ("neutral"). Die Anzahl der Protonen (und damit auch der Elektronen) im Atom bestimmt, welches chemische Element daraus gebildet wird. Der Wasserstoff hat 1 Proton und 1 Elektron in all seinen Atomen, das bereits erwähnte Eisen hat 26 Protonen und 26 Elektronen.

Anbieter: Dodax
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Theoretische Festkörperphysik. Bd.1
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die "Theoretische Festkörperphysik" gibt in zwei Bänden eine Einführung in Methoden, Inhalte und Ergebnisse der modernen Festkörperphysik. Der vorliegende erste Band baut auf dem Grundkurs Theoretische Physik auf, d.h. vorausgesetzt werden Kenntnisse in klassischer Mechanik, Elektrodynamik und insbesondere Quantenmechanik und Statistischer Physik. Der für die Behandlung von Vielteilchen-Effekten unumgängliche Formalismus der 2. Quantisierung (Besetzungszahldarstellung) wird im Buch eingeführt und benutzt. Der Inhalt des ersten Bandes behandelt die klassischen Gebiete der Festkörperphysik (Phononen und Elektronen im periodischen Potential, Bloch-Theorem, Hartree-Fock-Näherung, Dichtefunktional-Theorie, Elektron-Phonon-Wechselwirkung). Der erste Band ist bereits für Bachelor-Studierende geeignet, die sich über den Grundkurs in theoretischer Physik hinaus bereits in ein Anwendungsgebiet der theoretischen Physik einarbeiten wollen, z.B. für ein Wahlfach "Theoretische (Festkörper-)Physik" oder als Grundlage für eine Bachelor-Arbeit. Auch jeder experimentell arbeitende Festkörperphysiker sollte die im ersten Band behandelten theoretischen Methoden kennen. Der Inhalt des ersten Bandes kann daher auch Grundlage für ein Modul "Festkörperphysik" im Master-Studiengang Physik sein oder zusammen mit dem Inhalt des 2. Bandes für ein Modul "Theoretische Festkörperphysik" oder "Fortgeschrittene Theoretische Physik". Der folgende zweite Band erstreckt sich über Anwendungsgebiete wie Supraleitung und Magnetismus bis zu Gebieten, die aktueller Forschungsgegenstand sind (z.B. Quanten-Hall-Effekt, Hoch-Temperatur-Supraleitung, niederdimensionale Strukturen). Die vorliegende 4. Auflage wurde um weitere Übungsaufgaben ergänzt und die Lösungen zu den Aufgaben wurden mit ins Buch aufgenommen.

Anbieter: Dodax
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot